JOHANN-NEPOMUK-VON-KURZ-SCHULE INGOLSTADT

Förderschwerpunkt körperliche und motorische Entwicklung

K-Schule Ingolstadt

K-Schule Ingolstadt

Das NEUESTE

Elternbrief - 27.3.2020

2.Elternbrief vom 27.3.2020

|

Notfallgruppen - Sonderregelung

Notfallgruppen - Aktueller Stand siehe Startseite und Links zum KM

https://www.km.bayern.de/allgemein/meldung/6901/unterricht-an-bayerischen-schulen-wird-eingestellt.html

|

Schulschließung in ganz Bayern - auch HPT / OGTS geschlossen

Unsere Schule / HPT / OGTS ist ab Montag, 16.3. geschlossen!

 

|

Allgemeinverfügung - Corona

Schüler aus Risikogebieten MÜSSEN nach der Rückkehr 14 Tage zu Hause bleiben!!!
Die Eltern sind hier in der Verantwortung - Schulen, HPT, SVE darf diese Kinder nicht mehr betreuen!
Klicken für ausführliche Informationen

https://www.bayern.de/bayerisches-gesundheitsministerium-erlaesst-coronavirus-allgemeinverfuegung-zum-besuch-von-schulen-und-kindertagesstaetten-fuer-reise-rueckkehrer-aus-risikogebieten-wie-suedtirol/

|

Masern

Masern und Impfpflicht:
Infos des Bundesministeriums rund um das Thema "Impfen und Masern"


|

Suche



Anmeldung

Benutzername:
Passwort:



Haben Sie Ihre persönlichen Daten vergessen?

Förderverein

 

Förderverein der Johann-Nepomuk-von-Kurz-Schule

und Heilpädagogischen Tagesstätte

für Kinder mit Körperbehinderung e.V.

 

Seit 1988 gibt es an der Johann-Nepomuk-von-Kurz-Schule den Förderverein.

Er unterstützt die Belange der Kinder an der Schule und der Heilpädagogischen Tagesstätte finanziell  und ist als gemeinnützig anerkannt.
Engagierte Eltern, die Schulleitung und die Leitung der Heilpädagogischen Tagesstätte sind hier ehrenamtlich tätig.

 

Insbesondere bezuschusst der Verein

·         Schulische Veranstaltungen (z. B. Exkursionen, Lesewoche, Sportfeste, Konzerte,...)

·         Schullandheimaufenthalte

·         die Anschaffung von besonderen Lehr – und Lernmitteln

·         die Anschaffung von Hilfsmitteln (z.B. Reha-Buggy, Laufband, Visio-Book)

·         Fort- und Weiterbildung

·         Projekte der beruflichen Orientierung (Sprungbrett K)

 



Beratungsstelle „Sprungbrett K“

 

„Sprungbrett K“ unterstützt und begleitet unsere Schüler und Schülerinnen von der 7. bis zur 9. Klasse auf dem Weg in den Beruf in der gesamten Region 10.
Der Förderverein ist rechtlicher Vertreter und Träger der Beratungsstelle.
Bitte beachten Sie auch den Link Sprungbrett-K auf der Startseite der Schule.



____________________________________________________________________

 

 

Die Kinder und Jugendlichen an unserer Schule haben aufgrund ihrer Behinderung spezielle Bedürfnisse -  Hilfsmittel sind oft sehr kostenintensiv.

Bitte unterstützen Sie unsere Arbeit mit Ihrer Spende:

 

Empfänger:

FV der Schule und Tagesst. für Körperbeh. e.V.

Kreditinstitut:

Sparkasse Ingolstadt

IBAN

DE54 7215 0000 0000 3105 40


Die Spenden sind steuerlich abzugsfähig.

Bei Beträgen bis zu 100 € gilt der von der Bank abgestempelte Überweisungsbeleg.

Auf Wunsch stellen wir Ihnen auch gerne eine Spendenquittung aus.

Kontakt: Uwe Frommer, Vorsitzender des Fördervereins,  Tel. 0170/8550584

 

 

--------------------------------------------------------------------------------------------------